Posts Tagged ‘Erdbeeren’

Eat More Cake! {es ist Törtchen-Zeit!}

Wochenende ist Kuchen-Zeit! Heute eher gesagt Törtchen-Zeit!

{da es gestern dieses leckere Törtchen bei uns gab, musste unser süßer Samstag leider verschoben werden}

Schon lange lacht mich dieses lecker cremig schokoladige Erdbeertörtchen aus der aktuellen LECKER Backery an. Sie muss gut sein, immerhin hat sie es auf die Titelseite geschafft ;-) Aber TK-Erdbeeren wollte ich nicht verwenden, somit musste ich auf frische warten. Gestern habe ich es ENDLICH getan {und keinen Krümel bereut ;-)}

Hier ist sie, unser Cover-Star!

Anschnitt

 

Torte

Ein saftiger Brownie, eingehüllt von Mascarpone und Erdbeeren… Himmlisch!

Hier geht`s zum Rezept:

Zutaten für ein kleines Törtchen ( ca. 12 Stücke)

  • 250 g Erdbeeren
  • 125 g Butter + etwas zum Einfetten
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 3 Eier
  • Salz
  • 125 g + 25 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 4 EL Orangensaft
  • 125 g Gelierzucker 1:1
  • 150 g Schlagsahne
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillzucker

Los Geht`s! Eine kleine Springform (18 cm) einfetten und den Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C).

Für den Teig 150 g Schokolade hacken und mit 125 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Eier trennen, Eigelb mit 125 g Zucker verrühren und Eiweiße steif schlagen. Abgekühlte Schokobutter esslöffelweise unterrühren. Mehl unterrühren und auch das Eiweiß in 2 Portionen unterheben. Schokoteig in die Springform füllen, glatt streichen und für ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen, der Kuchen darf nicht zu trocken werden! Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Schoko

Für die Creme 150 g Sahne halb steif schlagen. Mascarpone mit 25 g Zucker, einem Päckchen Vanillezucker und 2 EL Orangensaft cremig rühren und die Sahne unterheben. Creme auf den Kuchen geben und verstreichen.

Erdbeeren

Für die Erdbeersoße die Hälfte der Erdbeeren mit 2 EL Orangensaft pürieren und mit Gelierzucker in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen und mindestens 4 Minuten kochen lassen. Restliche Erdbeeren klein schneiden und unterheben. Soße abkühlen lassen und dabei mehrmals umrühren.  Erdbeersoße auf die Mascarponecreme geben, Torte anschneiden und genießen :-)

Tropfen

Lasst es euch schmecken und denkt daran:

Eat More Cake!

 

Habt einen wundervollen Sonntag!

Unterschrift

 

 

 

 

Pancakes!

Pfannkuchen gehen immer. Tag und Nacht. Drinnen und draußen. Süß oder herzhaft.

Oder ganz american. Pancakes! Genauer gesagt Buttermilch-Pancakes mit Erdbeeren {ja, ich bekenne mich schuldig! Es sind diesmal noch keine deutschen Erdbeeren, aber ich finde sie schmecken schon!}

Pancakes

 

Erdbeere

 

Die gibt es heute! Ihr wisst ja, süßer Samstag und so!!!

Zutaten für ca. 16 Stück:

  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 200 ml Buttermilch
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker
  • neutrales Öl

Butter schmelzen. Zucker und Eier schaumig rühren. Flüssige Butter und Buttermilch unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und ebenfalls unterrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig nach und nach in kleinen Klecksen zu Pancakes backen.

Ganz traditionell werden die Pancakes mit Ahornsirup verputzt. Ich habe mich diesmal für Erdbeeren entschieden. Eigentlich ist es eher eine Erdbeersoße geworden ;-) Hierfür habe ich einfach eine Schale Erdbeeren klein geschnitten und grob püriert. Etwas Puder- und Vanillezucker dazu. Fertig!

Erdbeersoße

So tasty!

 

Die Sonne lacht, der Garten ruft! Die ersten Pflänzchen für dieses Jahr kommen gleich in die Erde!

Was habt ihr tolles vor?

Genießt euer Wochenende!

Unterschrift