Allgemein

Ein Überraschungs-Valentinstag-Gruß

Hallo ihr Lieben!

Na, seid ihr heute ganz besonders verliebt oder ist es für euch ein Tag wie jeder andere?

Eigentlich wollte ich euch heute davon berichten, wie es an einem Valentinstag im Hause B. so abläuft, doch dann sollte alles anders kommen…

Valentinstag

Normalerweise läuft es bei uns am Valentinstag wie folgt ab: schon Tage vorher renne ich mit Herzchen in den Augen und von Romantik durchströmt durchs Haus und überlege mir, wie ich meinem Lieblingsmann dieses Jahr eine kleine Liebeserklärung bereiten kann. Ganz klar: eigentlich sollte man nicht nur an einem Tag im Jahr seinem Liebsten zeigen, wie sehr man ihn liebt, aber ich bin trotzdem ein Valentinstag-Anhänger ;-)

Tja, und dieses Jahr {unser erster Valentinstag als Ehepaar wohlgemerkt} sollte ich eines Besseren belehrt werden.

Während ich für dieses Jahr kleine Herzchen-Mamorkuchen mit gaaaanz viel Schoki vorbereitet habe und mir auch gar keine Gedanken mehr gemacht habe, ob ich wohl ein kleines Geschenk bekomme {wie schon gesagt, es gab nie etwas, übrigens jedes Jahr wieder mit der Begründung: diesen Tag haben sich eh nur Blumen- und Pralinenhändler überlegt und außerdem hätte ich grad erst Geburtstag gehabt ;-)}, habe ich am Nachmittag von Herrn B. eine Sms bekommen, ob ich denn gar nicht zu Hause sei? Es sollte eigentlich etwas für mich abgegeben werden! NEIN!!! Ich war nicht zu Hause und habe meine Blumen-Sendung verpasst!!! Lieber DHL-Bote, schade, dass Sie mich nicht persönlich angetroffen haben! Ich wäre Ihnen vor Freude um den Hals gefallen!

Nun gut, dann hole ich meine Blumen halt morgen von der Post ab ;-)

Ich war wirklich sprachlos und total überrascht *Herzklopfen*

Und nun wird Kuchen gefuttert!

Herzkuchen1  Herzkuchen2

Habt noch einen schönen Abend!

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.