Allgemein süßer Samstag

Quark-Liebe

Hallöchen ihr Lieben!

 

Ich hoffe ihr konntet gut ins Wochenende starten?

Hier liegt immer noch Schnee :-( Aber mit ein paar wunderhübschen Ranunkeln lässt sich auch etwas Farbe ins Haus bringen.

Schön oder?!

 

FlowerLove

FlowerLove2

Natürlich hab ich heute auch wieder eine süße Mahlzeit für euch!

Diesmal gibt es Quark-Auflauf mit Kirschen. Mag erst einmal langweilig klingen, aber wenn ihr den ersten Löffel dieser fluffigen Creme im Mund habt und merkt, dass sie nach dem besten Käsekuchen schmeckt, werdet ihr sie lieben!

Für 4 Personen benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 1 Glas Kirschen
  • 4 Eier
  • 2 Tüten Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 2 Tüten Puddingpulver „Vanille“ zum Kochen (für 1/2 Liter Milch)
  • 750 g Magerquark
  • Fett für die Form

 

Quarkauflauf

Fettet eine Auflaufform ordentlich ein. Aber Achtung: die Form muss groß genug sein, der Auflauf geht beim Backen nochmals auf! Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Vanillezucker und Zucker mit Hilfe eines Rührgerätes cremig rühren. Dann Puddingpulver und Quark hinzugeben und nochmals verrühren. Nun das Eiweiß vorsichtig unterheben und die Quarkmasse in die Form füllen. Kirschen abtropfen lassen und auf die Quarkmasse geben. Und nun im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 °C / Umluft 150 °C) für ca. 45 Minuten backen {ich musste noch ein paar Minuten dazu geben, sonst ist die Mitte noch zu flüssig}.

Genießt diesen Auflauf lauwarm und gebt, wenn ihr mögt, noch ein wenig Vanillesoße dazu! LECKER! {hierher habe ich übrigens auch das Rezept ;-)}

Quarkauflauf2

Ich hoffe ihr lasst euch die Laune von dem vielen Schnee nicht vermiesen und genießt euer wohlverdientes Wochenende!

Macht es euch gemütlich!

Unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.