Allgemein

Post aus meiner Küche {Teil 1}

Hallo ihr Lieben!

Eine ganz aufregende Woche liegt hinter mir! Gedanken gemacht, gebacken, dekoriert, in Erinnerungen geschwelgt, verpackt, verschickt und mit einem Kribbeln im Bauch auf ein eigenes Päckchen gewartet…

Aber eins nach dem Anderen!

Die süßen Post aus meiner Küche – Mädels Clara, Jeanny und Rike haben mal wieder zur großen Tauschrunde aufgerufen und ich habe endlich das erste Mal daran Teil genommen. Die Idee für diese tolle Aktion ist es, kleine Köstlichkeiten, die in der eigenen Küche hergestellt wurden, hübsch verpackt an einen Tauschpartner zu verschicken. „Eine Idee, die Köstliches teilt und Menschen verbindet.“ so beschreiben die Drei ihre Idee zu Post aus meiner Küche. Alle 2 Monate kann man in einen großen Lostopf hüpfen, in dem sich alle Tauschpartner tummeln, um dann zu einem bestimmten Thema in der Küche zu werkeln.

Das Thema dieser Runde:

Kindheitserinnerungen

Kindheit

Schön oder?

Um so spannender wurde es, als dann die Tauschpartner verlost wurden. Diese Runde durfte ich die liebe Ramona von Fräulein Moonstruck kocht kennen lernen und mit meinen Erinnerungen erfreuen. Fräulein Nord trifft Fräulein Süd und unsere Päckchen wurden quer durch Deutschland verschickt :-)

Gefühlt ist meine Kindheit noch gar nicht lange her und ich hatte ganz viele Ideen und Erinnerungen, die ich Ramona zaubern wollte. Ich habe mich schließlich für folgende Dinge entschieden:

Apfelgelee

Apfelgelee

Gläser

Milchreis mit Sahne-Karamell-Stückchen

Milchreis

MilchreismitKaramell

Mamorkuchen

Mamorkuchen

Weckglas

Die Rezepte verrate ich euch beim nächsten Mal :-)

Die schönen Kleinigkeiten zum Schmücken der Gläser habe ich übrigens bei Casa di Falcone bekommen!

Liebes PamK-Team, ich hatte so viel Spaß an meiner Tauschrunde, hatte eine ganz tolle Tauschpartnerin und werden das nächste Mal auf jeden Fall wieder dabei sein!

Unterschrift

 

 

 

P.S.: für meinen süßen Samstag werde ich heute mein Lieblings-Crumble zaubern! Hmmm, da freu ich mich drauf…

8 thoughts on “Post aus meiner Küche {Teil 1}”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.